Menu  
Return
Error

ELG

Bereits 2014 hatte ELG seinen Verhaltenskodex erneuert und in den „6 Principles of ELG“ seine Kernwerte und Verhaltensregeln festgeschrieben, die die Unternehmenskultur begründen. In klaren und eindringlichen Botschaften kann darin die Bedeutung der bei ELG geltenden Grundregeln von jedem Mitarbeiter nochmals abgelesen werden. In der im Juli folgenden „Tattoo- Kampagne“ hat ELG die Motive der „6 Principles“ so gestaltet, dass sie im übertragenen Sinne unter die Haut gehen. Die „6 Principles of ELG“ sind als Broschüre und Poster in der Gruppe weltweit verteilt worden.

Der Bereich Superlegierungen gründet im Oktober eine neue Gesellschaft in Singapur und folgt damit seinen Kunden aus der Luftfahrtindustrie, die vermehrt im asiatischen Raum produzieren. Damit baut der Bereich seine Präsenz in Asien aus. Nachdem die Geschäftsstellen in England und den USA neu organisiert wurden, passt ELG die Firmennamen an: Der Bereich Superlegierungen firmiert nun einheitlich unter „ELG Utica Alloys“.